top of page

Thriftshopping in Kopenhagen

Kopenhagen kann zwar für den einen oder anderen Geldbeutel etwas teurer sein, besonders wenn man sich in die Welt des High-End-Vintage begibt, aber die Stadt hält für Liebhaber von Secondhand-Fashion einige Schätze bereit. Hier sind meine persönlichen Highlights:

OSV Secondhand Fashion
  • Adresse: Peder Hvitfeldts Stræde 4, 1173 Copenhagen
    Ein sorgfältig kuratierter Secondhand-Laden im Herzen von Kopenhagen. Die Auswahl ist hochwertig und die Atmosphäre in dieser Gegend lädt zum Bummeln und Entdecken ein. Ein Muss für alle, die auf der Suche nach besonderen Stücken sind.
     

Stroget & Strædet
  • Besonderheit: Während Stroget für seine Einkaufsmöglichkeiten bekannt ist, findet man in der parallel verlaufenden Straße Strædet, inklusive der bereits erwähnten Peder Hvitfeldts Stræde, eine schöne Auswahl an Secondhand-Läden.
     

Decades
  • Straße: Stiediestraede (Teil von Strædet)
    Ein Vintage-Geschäft mit einer riesigen Auswahl. Hier muss man sich zwar durchwühlen, aber genau das macht den Reiz aus. Man kann hier echte Vintage-Schätze entdecken, die den Aufwand mehr als wert sind.
     

Thrift Planet
  • Lage: Im Souterrain, genaue Adresse müsste recherchiert werden
    Ein kleinerer Laden mit einer feinen Auswahl. Perfekt für diejenigen, die das Besondere in einer gemütlicheren, fast privaten Atmosphäre suchen.

 

Time’s Up Vintage
  • Adresse: Krystalgade 4, 1172 København K
    Mitten in den gepflasterten Straßen Kopenhagens gelegen, befindet sich Time’s Up Vintage neben bekannten dänischen Jungdesignern wie Henrik Vibskov und Nué. Dieser Laden bietet eine einzigartige Auswahl an Vintage-Designerstücken für Männer und Frauen, darunter Namen wie YSL, Gucci, Versace, Chanel und Valentino. Zusätzlich zu diesen hochkarätigen Brands findet man hier auch seltene Nicht-Designer-Stücke, die sich durch die unverkennbare Time's Up Qualität auszeichnen. Die Kollektionen zeichnen sich durch einen nordischen Look aus, manchmal gepaart mit gewagtem, hochspannendem Glamour, aber immer mit einem unbestreitbaren Fokus auf Qualität, Schnitt und Stoffe.

Flohmärkte und Genbrug Hallen
  • Norrebro Flohmarkt: Ein lebendiger Ort, an dem man Schnäppchen und einzigartige Fundstücke entdecken kann. Norrebro ist ohnehin ein Besuch wert und der Flohmarkt macht das Erlebnis komplett.

  • Genbrug Hallen: In ganz Dänemark zu finden. Hier mieten Menschen Regale, um ihre privaten Sachen zu verkaufen. Eine großartige Möglichkeit, um gebrauchte Schätze zu entdecken, von Kleidung über Bücher bis hin zu Haushaltswaren.
     

Tipps für das Thriftshopping in Kopenhagen
  • Preisbewusstsein: Da Kopenhagen recht teuer sein kann, ist es ratsam, Preise zu vergleichen und eventuell zu verhandeln, wo es möglich ist.

  • Flohmärkte besuchen: Oft kann man hier die besten Schnäppchen machen, besonders wenn man auf der Suche nach einzigartigen und günstigeren Funden ist.

  • Öffnungszeiten prüfen: In Dänemark können die Öffnungszeiten von Geschäften variieren. Es ist immer eine gute Idee, diese im Voraus zu überprüfen, besonders bei kleineren Läden und Flohmärkten.
     

Mit diesen Tipps und Empfehlungen bist du gut ausgestattet, um Kopenhagens Secondhand-Szene zu erkunden. Viel Spaß beim Stöbern, Entdecken und natürlich beim Finden toller Schätze!

Kontakt

Ich bin immer auf der Suche nach neuen, spannenden Möglichkeiten.

+49 (0) 175 456

bottom of page